ABK Allgäuer Radltour

9. ABK Allgäuer Radltour 2017 © Alfred Michel

Die ABK Allgäuer Radltour findet jährlich unter der Federführung des Landkreises Ostallgäu und der Aktienbrauerei Kaufbeuren statt und ist mit 2.000 bis 3.000 Teilnehmern eine der größten Breitensport- und eine der beliebtesten Familienrad-veranstaltungen in Bayern.

 

Genussradler sowie ambitionierte Sportradler kommen dabei voll auf ihre Kosten und lernen die schönsten Ecken des Landkreises kennen.

 
Es gibt jedes Jahr eine Genussrunde mit ca. 40 bis 55 km Länge und eine Rennradrunde für die ambitionierten Sportradler mit einer Länge zwischen 90 und 110 km.

 

Der Startschuss hierfür fällt immer vormittags gegen 9.00 Uhr und nach der Rückkehr der Radler, ab ca. 12.30 Uhr, startet ein tolles und abwechslungsreiches Abschlussfest mit Musik, Vorführungen, Ausstellern und vielem mehr.

 

Hier gibts ausführliche Infos zur ABK Allgäuer Radltour.

Kontakt

Robert Frei

Tourismus Ostallgäu

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstrasse 11
87616 Marktoberdorf
Tel.: 08342 911-506

Kontaktformular