Der Badesee:

Schwansee Badeplatz

Eingerahmt von den Allgäuer Bergzügen des Schwarzenbergs und des Kiensbergs liegt der Schwansee im ehemaligen Schlosspark von Schloss Hohenschwangau. Der See befindet sich im Eigentum des Wittelsbacher Ausgleichsfonds. Das Stillgewässer ist von Wald, Schilfgürteln, Streuwiesen und Mooren umgeben. Seit 1956 gehört der See zum Landschaftsschutzgebiet „Alpsee, Schwansee und Faulenbacher Tal“.

Ein Badeplatz mit großer Liegewiese befindet sich an der Nord-Ost-Seite des Sees. Die Wassertemperatur kann im Sommer bis auf angenehme 23°C steigen. Am See sind mehrere Stege auf denen man die malerische Landschaft genießen kann.

Zahlreiche ebene Spazierwege, auch sehr gut für Rollstuhlfahrer geeignet, befinden sich im Schwanseepark. Außerdem führt eine 5 km lange Walking-Route rund um den See. 10 Gehminuten vom See entfernt befindet sich ein gebührenfreier Parkplatz.

   

hier finden Sie das Badegewässerprofil

Messergebnisse der Badesaison 2018:

Probenahmedatum Gemessene Temperatur Escherichia coli
MPN/100ml
iEnterokokken
MPN/100ml
Bewertung

zurück zur Liste

Legende